Riederwaldtunnel genehmigt

Lange Jahre sah es so aus, als würden beim Bau des Riederwaldtunnels nichts passieren. Jetzt ist es aber offiziell: Am gestrigen Mittwoch, den 18.12.2019, hat der Hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) die entsprechende Baugenehmigung unterschreiben.

Damit ist auch das Planänderungsverfahren für den Riederwaldtunnel beendet. Das Planänderungsverfahren hat u.a. ergeben, dass die Pestalozzischule während der Bauarbeiten zum Riederwaldtunnel eine dezentrale Lüftung bekommen wird.

Die BI Riederwald zeigt sich erfreut, dass die Pestalozzischule eine Lüftung bekommen wird. Gefordert wird aber nach wie vor, dass die Lärmschutzwand vor der Schule um 260m verlängert wird.

100%ig sicher ist der Bau des Riederwaldtunnels aber noch immer nicht. Denn es gibt die Möglichkeit, gegen den Bau zu klagen. Eine entsprechende Klage gegen den Riederwaldtunnel bereitet derzeit die Bürgerveribn

Ein Zusammenfassung des Projekts Riederwaldtunnel findet sich heute auf der Seite der Frankfurter Rundschau.