Site logo
Über Uns

!!!Top News
Und ganz einfach zu allen im folgenden aufgeführten Nachrichtenbeiträge der BI über "Aktuelles" in der Kopfzeile und dann wieder auf "BI Riederwald" (damit gelangen Sie auf die Auflistung aller Themen auf: "https://riederwald.org/beitrag-kategorie/bi-riederwald/")

Viele Menschen waren und sind tief bewegt, traurig und wütend über die Räumungen und Rodungen unseres Waldes Anfang des Jahres. Gerade das solidarische Zusammensein und Protestieren hat uns geholfen, damit umzugehen. Aber es geht auch weiter!
https://riederwald.org/2023/05/22/trotz-fecher-rodung-weiter-fuer-klima-und-naturschutz-verkehrsueberlastung-durch-riederwaldtunnel-verhindern/

Die Kritik an der A66 wird lauter und kommt auch immer mehr aus der Mitte der Gesellschaft: Nun auch ev. + kath. Kirchen Riederwald, Bergen-Enkheim, Bornheim für den Fechenheimer Wald, für ein Überdenken des „Riederwaldtunnels“!
https://riederwald.org/2023/01/05/nun-auch-ev-kath-kirchen-riederwald-bergen-enkheim-bornheim-fuer-den-fechenheimer-wald-fuer-ein-ueberdenken-des-riederwaldtunnels/

Offener Brief: Riederwaldtunnel oder Frankfurts Verlust des Geists der Paulskirche: Demokratie, Verantwortung, Solidarität und Zukunft für Frankfurt: Ein Bauprojekt und das Verhalten von PolitikerInnen, JournalistInnen, BIs und Kirchen :
https://riederwald.org/2022/11/24/offener-brief-riederwaldtunnel-oder-frankfurts-verlust-des-geists-der-paulskirche/

Vielseitiger Protest/Aufklärung/Aktionen zu Fecher versus A66 – der Countdown läuft!
https://riederwald.org/2022/10/24/vielseitiger-protest-aufklaerung-aktionen-zu-fecher-versus-a66-der-countdown-laeuft/

Auch ziviler Ungehorsam gehört zum Protest - gerade wenn ein Projekt so negativ unsere Zukunft beeinflusst! Das sehen immer mehr so - immer mehr die vom Nichtstun der Politik zum Erhalt des Fechers enttäuscht sind, die sogar teils noch den Tunnelbau "verteidigen". Hier die Erklärung mit Unterzeichnern:
https://buendnis-verkehrswende-frankfurt.de/medien/Wir_stellen_uns_quer.pdf

Bedeutet ein Käfer7die seltenen Fledermäuse das Aus für den Riederwaldtunnel? Jetzt muss gehandelt werden!
https://riederwald.org/2022/09/12/bedeutet-ein-kaefer-das-aus-fuer-den-riederwaldtunnel-jetzt-muss-gehandelt-werden/

Wer keine Zeit für unsere Demo hatte, kann hier nachlesen, wie ökologisch bedeutsam unser Fechenheimer Wald/Teufelsbruch ist (mit Bildern von der Demo)!
(Link gerne teilen, QR-Code auch verfügbar):
https://riederwald.org/2022/06/07/fechenheimer-wald-teufelsbruch-wertvoller-wald/

Die BI Riederwald hat sich die von PolitikerInnen von Frankfurt und Hessen genannten 8 Argumente "für" den Riederwaldtunnel genauer angeschaut - keines hält einer Überprüfung stand (auch Flyer und QR-Code dazu auf Anfrage erhältlich)! Das ist sehr ernüchternd! (Die BIR(iederwald) war neben anderen Organisationen auch beim Grünen Parteitag in Bad Hersfeld, siehe Bilder und Presse):
Mehr dazu (bitte auch diesen Link teilen!):
https://riederwald.org/2022/07/04/es-eilt-die-8-argumente-fuer-den-riederwaldtunnel-ein-kritischer-blick/

Geplante Aktionen/Beteiligungen:
!!! Viele aktuelle Informationen zu auch kurzfristig geplanten Protesten/Veranstaltungen - auch rund um eine mögliche Räumung des Fechers - kommen nur über unseren Newsletter und die Signal-Infogruppe als zentrale Infoplattform (reine Infogruppe - kein Chat und damit kein Overload der Gruppe! - für Diskussionen gibt es dafür getrennt ganz viele andere Plattformen), deshalb gleich email an: info@bi-riederwald.de (und Anmeldung zu NL/Signal oder beidem!)

10.9. Bike-Night in Frankfurt, https://www.adfc-frankfurt.de/bike_night/index.html
Die BIR wird sich an der VCD-Sternfahrt und an der Bike-Night beteiligen; weitere Infos folgen.
8.10. Demo mit der Forderung eines Baustopps des Riederwaldtunnels/Moratoriums zum Erhalt des Fecher/Teufelsbruch
https://riederwald.org/listing/demo-fuer-ein-moratorium-von-baumfaellungen-im-fechenheimer-wald/

18.12. Schöpfung bewahren: Riederwälder- und BaumbeschützerInnen für unseren Fechenheimer Wald
https://riederwald.org/listing/lebendiger-adventskalender-der-bir/

14.00 Uhr immer sonntags: Waldspaziergänge mit unterschiedlichen Referenten (Start: Fechenheimer Wald Höhe/bei U-Station: Kruppstraße, mehr:
https://www.parentsforfuture.de/de/frankfurt

Mehr Infos über Veranstaltungen der BIR(iederwald):
https://riederwald.org/listing/bi-riederwald-bir/#veranstaltungen

Aktuelle Nachrichten:
Zu: Bäume statt Blechlawine, Fazit Raddemo und Einwendung Stadt zur Klimabilanz:
https://riederwald.org/2022/05/18/baume-statt-blechlawine/
Weitere:
https://riederwald.org/2022/03/24/riederwaldtunnel-faellung/
https://riederwald.org/2021/12/14/weihnachtsgeback/

Alle Nachrichten der BIR:
https://riederwald.org/beitrag-kategorie/bi-riederwald/

Unsere alte Webseite (bis März 2022) - vieles weiter top aktuell:
https://archiv.bi-riederwald.de/

Immer auf dem Laufenden bleiben? Gleich für unseren Newsletter anmelden (in etwa 12pro Jahr)! Mail an info@bi-riederwald.de
Hier alte Newsletter (bis März 22 zur Ansicht (neuere noch nicht verlinkt):
https://archiv.bi-riederwald.de/newsletter/archiv

News und Aktuelles (noch aktueller und einfacher: oben am Ende der einzelnen Nachrichteneiträge - zum Durchklicken!

Wenn die Stadt Verkehrswende predigt, aber Autobahnen baut, braucht es die City-Maut in Frankfurt plus weit mehr ÖPNV-Anstrengungen des Umlandes! Der VCD-Frankfurt redet Klartext! (das rettet allerdings auch nicht den Fechenheimer Wald 🙁 - deswegen weiter: Kein Riederwaldtunnel (A66)!
https://hessen.vcd.org/der-vcd-vor-ort/frankfurt-rhein-main/city-maut-fuer-frankfurt-offener-brief-an-die-stadtverordneten

Auch die BI Riederwald rief zur erfolgreichen Raddemo auf:
Volksbegehren: Tausende Radfahrer bringen über 70.000 Unterschriften nach Wiesbaden | hessenschau.de | Wirtschaft
https://www.hessenschau.de/wirtschaft/volksbegehren-tausende-radfahrer-bringen-ueber-70000-unterschriften-nach-wiesbaden,fahrrad-demo-100.html

Pendler in Hessen fahren im Schnitt 17,5 Kilometer zum Arbeitsplatz | hessenschau.de | Wirtschaft
https://www.hessenschau.de/wirtschaft/pendler-in-hessen-fahren-im-schnitt-175-kilometer-zum-arbeitsplatz,pendlerstudie-102.html

Frankfurt: Initiativen fordern Stopp für Riederwaldtunnel:
https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-initiativen-fordern-stopp-fuer-riederwaldtunnel-91722242.html

Mehrverkehr, ökologische Katastrophe und jetzt sauch noch finanzielle: Frankfurt: Preissprung bei Riederwaldtunnel:
https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-preissprung-bei-riederwaldtunnel-91704511.html

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/lueckenschluss-zwischen-a66-und-a661-frankfurter-riederwaldtunnel-wird-deutlich-teurer-,a66-riederwaldtunnel-100.html

Endausbau der A661 im Frankfurter Osten ist abgeschlossen:
https://www.fnp.de/frankfurt/endausbau-der-a661-im-frankfurter-osten-ist-abgeschlossen-91702760.html

Andere Protestform - weil das Klima nicht "auf uns warten kann":
Proteste auf Autobahnen: Sind Sitzblockaden legal?
https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/autobahnblockade-sitzblockade-berlin-legal-strafbar-verfassungskonform-noetigung-versammlungsfreheit/

Hier muss Tempo gemacht werden - ist überfällig, wird heute schon dringend gebraucht: Die Osttangete des Schienrings um Frankfurt:
Frankfurt erhält zusätzliche Bahnstrecke – Innenstadt soll entlastet werden:
https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-bahn-schienenring-entlastung-innenstadt-regionaltangente-ost-91701743.html

Dabei können Politiker sehr wohl handeln und nicht nur mit dem Finger auf andere zeigen!
Frankfurt, nehme Dir Paris als Vorbild - ja es gibt auch mutige Politik!

Berliner SPD stimmt gegen Weiterbau der Stadtautobahn A100:
https://www.morgenpost.de/berlin/article235665535/Berliner-SPD-stimmt-gegen-Weiterbau-der-A100.html
https://www.tagesspiegel.de/berlin/kurswechsel-bei-sozialdemokraten-berliner-spd-stimmt-fuer-a100-planungsstopp-und-enteignungsgesetz/28437402.html

Berliner Senatsbaudirektorin will überdimensionierte Straßen rückbauen:
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2022/08/senatsbaudirektorin-berlin-petra-kahlfeldt-rueckbau-strassen.html

Endgültiger Stopp für Lobautunnel: Umweltministerin beendet Projekt:
https://www.stadt-wien.at/wien/news/lobautunnel-bau-stopp.html

Uno-Klimakonferenz: Anne Hidalgo zeigt in Paris, wie eine Verkehrswende gelingt - DER SPIEGEL:
https://www.spiegel.de/auto/uno-klimakonferenz-anne-hidalgo-zeigt-in-paris-wie-eine-verkehrswende-gelingt-a-dfeafc34-d879-4858-9a58-118c42f8da14

Und noch ein kleiner Rückblick auf das letzte Jahr:
http://bi-riederwald.de/newsletter/archiv/archive/view/listid-1-newsletter/mailid-114-bir-nl-10-2021-so-4-advent-1330-uhr-riederwaelder-weihnachtsgebaeck-den-baumbeschuetzern-herr-josef-bewahren-sie-das-may-erbe-riederwald-plus-fecher-bund-pruefung-riederwaldtunnel-auf-verfassung-wien-notbremse-bei-riederwaldtunnel

Weitere wichtige kritische Infos rund um den Autobahnbau beim Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn (AUA):
https://molochautobahn.de/news.php

Leider sind die offiziellen Quellen weiterhin veraltet (zumindest bis Stand 9.9.2022):
https://www.autobahn.de/west/projekte/detail/a-66-riederwaldtunnel
https://www.tunnelriederwald.de/

Unser Zielgrupe

Alle Bewohner und Einrichtungen des Riederwaldes - denn jeder ist betroffen! Um informiert zu bleiben, meldet Euch für unseren Newsletter an. Zur Anmeldung bitte eine Mail an info@bi-riederwald.de schicken (Es sind bereits rund 350 Personen angemeldet!).Die Bürgerinitiative möchte dem kleinen Stadtteil in diesem Großprojekt eine Stimme geben. Sie hat sich dazu verschrieben, den verschiedenen beteiligten Stellen als Ansprechpartner vor Ort zu dienen, Interessen von Bewohnerinnen und Bewohnern, sozialen Einrichtungen wie Schule, Horte und Kindergarten sowie Gewerbetreibenden zu bündeln und zu vertreten sowie Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Initiative steht in regelmäßigem Kontakt mit der Autobahn GmbH des Bundes, mit verschiedenen städtischen Ämtern Frankfurts und den zuständigen Stellen im Landes- und Bundesministerium. Das gemeinsame Ziel, den Stadtteil zu schützen, wirkt als Bindemittel für sozialen Zusammenhalt.

Wir und der Riederwald

Dieses Großprojekt überfordert jeden Einzelnen. Nur gemeinsam können wir die Informationen verarbeiten und auch nur wenn wir gemeinsam aktiv werden, werden wir von Stadt und Land gehört! Die Erfahrung hat gezeigt: Weder der Schutz der Schule, noch der Seniorenwohnanlage und der Einwohner ist garantiert, wenn wir uns nicht melden! Auch unsere Pflanzen- (z. B. Bäume) und Tierwelt wurden schon schwer beeinträchtigt! Dabei ging es noch gar nicht richtig los!

Karte
Informationen
Görresstraße
Rainer Frey
info@bi-riederwald.de
Ja
Nicht verfügbar
Die heutige Zeiten sind nicht verfügbar
  • Montag

    Nur mit Termin

  • Dienstag

    N/A

  • Mittwoch

    N/A

  • Donnerstag

    N/A

  • Freitag

    N/A

  • Samstag

    N/A

  • Sonntag

    N/A

  • 10. Juni 2023 17:31 lokale Zeit